Undine Granert lachend. Im Hintergrund grün.UNDINE GRANERT

  • geb. 1971, Lehramtsstudium an der Universität Leipzig für die Fächer Musik und Deutsch
  • Lehrtätigkeit als Gymnasiallehrerin an mehreren staatlichen Schulen
  • verheiratet, 4 Kinder
  • seit 2004 Yogalehrerin BYV e.V., seit 2012 Leiterin des YogaHauses Markkleeberg
  • 2012 – 2013 Fernstudium an der Hamburger Akademie zum Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Weiterbildungen: Yoga für Menschen mit besonderen Beschwerden, Faszientrainerin

 

Mein Unterrichtsstil

Ich mag es, Menschen in einen eher kraftvollen und fließenden Unterricht eintauchen zu lassen. Wichtig ist mir dabei, Freude an der eigenen Bewegung zu vermitteln. Ausgebildet als klassische Hatha-Yogalehrerin bei Yoga Vidya, habe ich selbst viele Jahre Iyengar- und Faszienyoga praktiziert und begeistere mich gerade in letzter Zeit für Anusara- und Vinyasa Flow-Yoga. Forderndes Üben mit integrierter Entschleunigung, Achtsamkeit und Entspannung bilden die Basis meiner Stunden, nach denen du sagen kannst: Yoga tut mir gut!

Systemische Beratung und Therapie

Ich möchte dich einladen, dich ein wenig auf meiner Seite „Systemische Beratung und Therapie“ umzuschauen und dich über meine Angebote für bessere Gesundheit, Verbundenheit und Wohlbefinden zu informieren. Ich unterstütze Menschen auf ihrem Weg, wieder mehr Freude in ihr Leben zu bringen und ihre Beziehungen glückvoller zu gestalten. Du darfst gern neugierig sein!

www.undine-granert.de

 


CHITRA ANGELA ZIEGERCHITRA ANGELA ZIEGER

  • praktiziert seit 2012 Meditation und seit 2013 Yoga
  • 2017-2018 1,5 Jahre im Yoga Ashram, um Unterrichtserfahrung zu sammeln und Massagetechniken zu erlernen
  • 2018 Abschluss der Yogalehrerin-Ausbildung BYV e.V.
  • 2020/21 Ausbildung zur Yogatherapeutin

Mein Unterrichtsstil

Ich lasse mein vielfältiges Wissen in den Unterricht einfließen und versuche so den verschiedenen Ansprüchen gerecht zu werden. Mein Unterrichtsstil ist liebevoll und einfühlsam. Ich unterrichte sowohl gern anspruchsvoll als auch ruhig und achtsam.


Denise in der Meditation auf einem Berg, im Hintergrund BergeDENISE D. LUNGWITZ

  • geb. 1980
  • Kommunikationsdesignerin
  • praktiziert seit über 20 Jahren Meditation
  • seit 2012 Yogalehrerin BYV e.V.
  • Entspannungstrainerin
  • Kursleiterin Stressmanagement, Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation
  • Weiterbildungen in der Yogatherapie 

Mein Unterrichtsstil

Es ist mir ein tiefes Bedürfnis, Achtsamkeit für das Leben zu vermitteln und wie die Balance zwischen Anspannung und Entspannung gelingt.

Meine Yogastunden sind ausgerichtet auf die speziellen Bedürfnisse der SchülerInnen und lassen viel Raum für das eigene Erfahren und Erforschen des Körpers und des Geistes. 

www.mayshamur.de

 


LISA FRIEN-KOSSOLOBOW

  • geb. 1979
  • Diplom Umweltwissenschaftlerin
  • seit 2016 Yogalehrerin BYV e.V.

Mein Unterrichtsstil

Mir ist es wichtig Körper, Geist und Seele im Unterricht anzusprechen. Dich erwarten harmonische Yoga Stunden immer wieder kreativ kombiniert mit klassischen, gern kräftigenden Asanas und Elementen aus verschiedenen Yogastilen. Mein Unterricht basiert auf dem Yoga Vidya Stil und ist inspiriert von Iyengar, Vinjassa oder Yin Elementen und weiteren Einflüssen.
Mit ausreichenden Entspannungsphasen kommst du ganz in deinem Körper an und kannst so auch geistig entspannen. Atemübungen und kurze Meditationen runden die Stunden ab.



Franziska Heinze

  • geb. 1984
  • Marketing- und Eventmanagerin, Diplom-Betriebswirtin (VWA)
  • Verheiratet und 2 Kinder
  • praktiziere seit vielen Jahren Yoga und Meditation
  • 2021 Abschluss Yogalehrerausbildung bei Yoga Team Berlin

Mein Unterrichtsstil

Ich unterrichte Vinyasa Flow. Vinyasa ist in dynamischer, fließender Yogastil. Er ist wie auch Ashtanga Yoga vom Hatha Yoga abgeleitet. Ich möchte meine Liebe zu Yoga und all den positiven Erfahrungen, die ich machen konnte, mit

meinen SchülerInnen teilen. Meine Yogastunden sind abwechslungsreich, dynamisch und kreativ
gestaltet. Es geht mir darum, dass meine SchülerInnen wieder in Kontakt mit sich selbst treten, ein
Gefühl für Ihren Körper entwickeln und ihre eigene Achtsamkeit schärfen.

Vinyasa Yoga ist ein fließender Yogastil. Das bedeutet, die einzelnen Asanas (Haltungen) werden
nicht statisch nacheinander praktiziert, sondern in einem dynamischen Flow miteinander verbunden.
Die Atmung spielt dabei eine wichtige Rolle. Atmung und Bewegung sollen miteinander verbunden
werden, in Einklang gebracht werden. Sozusagen eine Meditation in Bewegung.